Basic Fashion günstig online kaufen Hilfe Registrieren Anmelden
0
Waren­korb

BESTICKUNG

Edel – erhaben – langlebig: Die von der Anmutung her edelste und eine der haltbarsten und waschbeständigsten Verfahren der Textilveredelung ist die Stickerei. Insbesondere die Haptik der gestickten Motive in Kombination mit der Vielzahl der optischen Wirkungen. Garne unterschiedlichster Materialien – Metallfäden, mattes Garn für natürlichen Touch, fluoreszierende Fäden und und und – werten Shirts und Sweater dezent und doch eindrucksvoll auf


Aufgrund der Einrichtung und Erstellung der Stickdateien, ist hochwertige Stickerei eine Technik, die erst bei höheren Auflagen zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis führt.

Bestickung

Daten für die Bestickung

  • Idealerweise Logos und Schriftzüge
  • Im Vektorformat oder hochauflösende Pixelgrafiken
  • Rastergrafiken mindestens 300 dpi
  • Daten in Originalgrösse
Eigenschaften Bestickung
  • hohe Wasch- und Lichtbeständigkeit
  • edle Optik und Haptik
  • Kein Auswaschen
  • Für Auflagen ab 10 Stück geeignet
Druck auch auf dunkle Textilien
Bevor ein Motiv auf das entsprechende Textil gedruckt werden kann, muss aus der digitalen Vorlage, also dem Motiv, eine Datei mit Stickdaten erstellt werden. Dieser Vorgang wird als Punchen bezeichnet. Dabei werden Formen wie Flächen und Linien, Dichte, Stichrichtung und -länge und Farbreihenfolge umgesetzt. Nach dem Punchen kann das Textil in die Stickmaschine eingespannt werden – das Gerät setzt nun vollautomatisiert die vorher festgelegten Parameter so um, dass am Ende eine detailgetreue Abbildung entsteht.