Basic Fashion günstig online kaufen Hilfe Registrieren Anmelden
0
Waren­korb
108 Artikel gefunden

Die aktuelle Filterung:

Valueweight T
F140

Valueweight T

ab 3,37€
Fruit of the Loom
31 Farb­varianten
Valueweight T Kids
F140K

Valueweight T Kids

ab 2,50€
Fruit of the Loom
25 Farb­varianten
Super Premium T
F181

Super Premium T

ab 4,17€
Fruit of the Loom
15 Farb­varianten
Heavy Cotton T
F182

Heavy Cotton T

ab 3,65€
Fruit of the Loom
6 Farb­varianten
Valueweight T Lady-Fit
F288N

Valueweight T Lady-Fit

ab 3,45€
Fruit of the Loom
25 Farb­varianten
Classic Hooded Sweat
F421

Classic Hooded Sweat

ab 13,39€
Fruit of the Loom
20 Farb­varianten
65/35 Piqué Polo
F502

65/35 Piqué Polo

ab 9,02€
Fruit of the Loom
15 Farb­varianten
Premium Polo
F511N

Premium Polo

ab 9,45€
Fruit of the Loom
22 Farb­varianten
Classic Set-in Sweat
F324

Classic Set-in Sweat

ab 10,94€
Fruit of the Loom
11 Farb­varianten
Valueweight V-Neck T Lady-Fit
F271N

Valueweight V-Neck T Lady-Fit

ab 3,82€
Fruit of the Loom
10 Farb­varianten
Valueweight T Girls
F288K

Valueweight T Girls

ab 2,55€
Fruit of the Loom
20 Farb­varianten
Classic Hooded Sweat Lady-Fit
F409

Classic Hooded Sweat Lady-Fit

ab 15,85€
Fruit of the Loom
16 Farb­varianten
Valueweight V-Neck T
F270

Valueweight V-Neck T

ab 3,82€
Fruit of the Loom
13 Farb­varianten
Premium Hooded Sweat
F421N

Premium Hooded Sweat

ab 20,46€
Fruit of the Loom
9 Farb­varianten
Classic Raglan Sweat
F304

Classic Raglan Sweat

ab 10,51€
Fruit of the Loom
13 Farb­varianten
Classic Hooded Sweat Jacket
F401N

Classic Hooded Sweat Jacket

ab 20,87€
Fruit of the Loom
10 Farb­varianten
Original V-Neck T
F272

Original V-Neck T

ab 3,37€
Fruit of the Loom
21 Farb­varianten
Athletic Vest
F260

Athletic Vest

ab 2,90€
Fruit of the Loom
6 Farb­varianten

Fruit of the Loom T-Shirts in vielen Größen

Beim Online-Kauf von T-Shirts, wie generell bei Bekleidung, spielt ein Faktor eine ganz besonders große Rolle: Das Herausfinden der richtigen Größe.

Farbe und Schnitt lassen sich per Produktbild und Modelfoto ziemlich gut visualisieren. Größenangaben wie XS, S, M, L, XL, XXL oder 3Xl hingegen sind ziemlich abstrakte Werte, die von Marke zu Marke – ja von Modell zu Modell – unterschiedlich sind.


Diese Produktdaten stellen wir zur Verfügung:
• Grammatur - Wie schwer bzw. dick ist der Stoff des Textils?
• Zusammensetzung - Aus welchen Materialien ist das Textil hergestellt?
• Größentabellen - Wie fallen die einzelnen Größen genau aus?


Fruit of the Loom Größentabellen - Wie lese ich sie richtig?

Nehmen sie ein Maßband zur Hand und messen sie bei einem vergleichsbaren Kleidungsstück, welches ihnen gut passt die folgenden zwei Werte ab:
Wert A – der halbe Brustumfang
Wert B – die Länge

Wert A gibt den halben Brustumfang an. Das richtige Wert ergibt sich, wenn man den Abstand zwischen den beiden unteren Punkten der Ärmelnähte ausmisst.

Die zweite relevante Größe – Wert B – bezeichnet die Länge. Gemessen vom oberen Punkt des Kragens bis zum Saum. Zum besseren Verständnis haben wir die richtigen Punkte in einer einfachen Illustration dargestellt.
Die Abbildung rechts zeigt ein Beispiel für eine Größentabelle wie sie auf den Produktdetailseiten von fast allen Produkten zu finden sind! Kundenbewertungen und Erfahrungen anderer Fruit of the Loom-Käufer
Einschätzungen anderer Kunden sind eine weitere wertvolle Quelle, um die richtige Größe zu ermitteln. Denn individuelle Erfahrungen sind für manche besser zu greifen, als trockene Tabellen und Zentimeter-Angaben. Um persönliche Einschätzungen anderer zu den einzelnen Größen eines Fruit of the Loom Shirts zu erfahren, muss ganz einfach mit der Maus über eine Größe – beispielsweise XL – gefahren werden und schon öffnet sich eine Skala, die anzeigt, wie diese Größe nach Meinung der anderen ausfällt.

Auch die generellen Kundenbewertungen können wichtige Hinweise liefern zu Sitz und Ausfall geben. Gute Beispiele sind etwa Sätze wie „Eine Nummer größer bestellen.“, „super Passform“ oder „In M sind die Ärmel etwas zu kurz, aber ich hab auch lange Arme. Produktnamen der Fruit of the Loom Textilien als Hinweise zu Schnitt und Größe Last but not least können bei vielen Marken, so auch bei Fruit of the Loom, die Namen der Produkte Hinweise zum Schnitt und damit auch zur Größe liefern.


Lady
Ähnliches gilt für den Zusatz „Lady“, der darauf hinweist, dass das Shirt oder der Sweater speziell für Damen entworfen wurde und somit eine femininere, tailliertere Form haben.

Fitted
Ein Fruit of the Loom Fitted Valueweight T-Shirt wird vermutlich in allen Größen schmaler geschnitten sein als ein „normales“ Valueweight Shirt. Es gibt also eine ganze Reihe an Möglichkeiten, sich zu orientieren und Irrtümer beim Einkauf auszuschließen.

Allen voran die detaillierten und genauen Größentabellen. So bleiben böse Überraschungen aus und die Freude am neuen Lieblingsshirt ist von Anfang an ungetrübt.

Tradition, Kontinuität und Innovation für erfolgreiche Basic Fashion

Bei Fruit of the Loom setzt man seit jeher auf bewährte Traditionen. Ein Beispiel dafür ist, neben dem bis heute nur wenig veränderten Logo, das beständige Produkt- und Farbangebot. Für den Kunden bedeutet dies, dass böse Überraschungen vermieden und die Auswahl im Shop deutlich vereinfacht wird. Denn bei Fruit of the Loom bleiben klassische Farben wie Royal Blue, Navy oder Rot genauso unverändert, wie die so genannten „heather“ oder melierten Farben – allen voran das beliebte Heather Grey.
Nichtsdestotrotz hat sich das Label stets modisch weiterentwickelt. So kam etwa Mitte des 20. Jahrhunderts Unterwäsche ins Programm und später dann die sportliche Freizeitkleidung, mit der sich das Label auch in Deutschland einen Namen im Bereich Leisurewear machte. Auch heute stellt sich die Marke breit auf und baut immer wieder modische Trends in das Sortiment ein – etwa Baseball Longsleeves mit farblich abgesetzten Ärmeln oder Kapuzen Sweatshirts mit modernen Farbkonzepten – ohne dabei die Säulen der Muttermarke Basic und Promotion Wear zu vernachlässigen.


Wie ist die Qualität von Fruit of the Loom?

Die Erfahrungen unserer Kunden sind die beste Einschätzung, da diese objektive Einschätzung der Qualität nicht durch uns beeinflusst wird. Die vorherrschende Meinung ist: Fruit of the Loom bietet ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Und auch wir sagen: Obwohl es sich bei Fruit of the Loom natürlich um ein günstiges Produkt handelt, ist die Qualität überraschend gut. Es gibt natürlich in unserem Sortiment Luft nach oben, doch wir denken die zahlreichen Erfahrungen mit Fruit of the Loom, die unsere Kunden gemacht haben sprechen für sich!

Fruit of the Loom - Ethik und Umweltschutz: Der Fruit Code

Alle Textilien für den europäischen Markt werden von Fruit of the Loom in Marokko hergestellt. Dieser Schritt ist ein bewusstes Statement gegen anonyme Herstellung in Fernost. Fruit of the Loom betreibt in Marokko ein modernes, riesiges Produktions- und Vertriebswerk, in dem die Textilien unter strengen Auflagen gefertigt werden. Dieser Verhaltenskodex nennt sich "THE FRUIT CODE" - Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Das erklärt die folgende Tabelle: Innovative Spinnmaschinen sorgen durch höhere Effektivität bei der Produktion nicht nur für super weiche, glatte und hochwertige Textilien, sie schützen gleichzeitig die Umwelt und sorgen allein bei Fruit of the Loom für …
… 6 Mio. Liter weniger Diesel!
… 1,5 Mio. Liter weniger Pestizide!
… 420 t weniger Bindegarn!


Wo wird Fruit of the Loom hergestellt?

Für den europäischen Markt produziert Fruit of the Loom fast ausschließlich in Marokko. Bereits 1994 gründete Fruit of the Loom die erste Näherei in Marokko. Im Jahr 2005 wurde die gesamte Produktion dorthin verlegt. Die kurzen Transportwege nach Europa, sowie die vergleichsweise moderne Infrastruktur sowie der gute Ruf der marokkanischen Arbeitnehmer hat diesen Schritt begünstigt. Heute ist die Produktionsstätte von Fruit of the Loom in Skihrat, ganz in der Nähe der marokkanischen Hauptstadt Rabat, eine der modernsten Textil-Fabriken Marokkos.
Die Fabrikanlage bestitzt ein eigenes Kraftwerk, eine Wasseraufbereitungs- und eine Kläranlage sowie eine betriebseigene Feuerwehr. Neueste Brandschutz-Technik sorgt für Sicherheit am Arbeitsplatz.
Auf dem mehr als 300.000 Quadratmeter großen Gelände werden mehr als 100 Millionen Kleidungsstücke jedes Jahr gefertigt. Rund 4000 Mitarbeiter arbeiten für Fruit of the Loom in Marokko. Hier wird von der Baumwolle, über das Spinnen des Garns, bis hin zum Zuschnitt der Textilien alles gefertigt. Das Zusammennähen der Shirts wird dann in einer der vier anliegenden Nähereien in Marokko erledigt. Alle Mitarbeiter werden über Mindestlohn bezahlt und können zusätzlich Leistungsprämien erarbeiten.
Übrigens: Fruit of the Loom verwendet laut eigener Aussage fast ausschließlich Baumwolle die in den USA angebaut wird.

Plus für Sie, ein Plus für die Umwelt: Fruit of the Loom Textilien aus Belcoro® Garn

Beim Durchstöbern unserer Shirts, Sweater und anderen Produkten von Fruit of the Loom sind Sie vermutlich schon das eine oder andere mal über den Begriff Belcoro® Garn gestolpert. Entweder haben Sie sich nichts weiter dabei gedacht oder ihn für einen typischen Werbebegriff wie die berühmte Piermont-Kirsche gehalten. Doch Belcoro® (eine geschützte Marke von Oerlikon Schlafhorst) ist mehr als ein hübsches Wort für herkömmliches Spinngarn.

Belcoro® macht Shirts und Pullover hochwertiger und schützt dabei – quasi als Nebeneffekt – zusätzlich die Umwelt! Wie genau Belcoro® das leistet? Belcoro® setzt konsequent auf deutsche Qualitätsrichtlinien und …
… hat den Wert von 5 auf der Haarigkeitsskala für Weichheit und Bedruckbarkeit – Ihr Tragegefühl ist superweich!
… ist weniger Pillinganfällig als Standardgarn – Ihre Sweater sehen länger top aus!
… bietet einen geringeren Schrumpfwert – Ihre Textilien bleiben in Form!
… ist reißfester als herkömmliche Garne – Ihre Shirts bleiben Ihnen länger erhalten!
… weist eine höhere Waschleistung auf – die Farben Ihrer Kleidung strahlen länger!