8.09.2015 // Lifestyle

Tipps für den günstigen Skiurlaub

Tipps für den günstigen Skiurlaub

Bald ist es wieder soweit: Beinahe jeder zehnte Deutsche schnallt sich seine Bretter unter, um die Pisten der Mittelgebirge, der Alpen oder anderer, etwas exotischerer Skigebiete hinunter zu wedeln. Leider wird der winterliche Spaß immer mehr zum Luxus. Ungünstige Wechselkurse und steigende Kraftstoffpreise machen einen einwöchigen Familientrip in die verschneite Bergwelt für viele Familien zu einem unbezahlbaren Traum.

Aber es gibt Tricks, die den Urlaub in der weißen Pracht auch für kinderreiche Familien und weniger gut Verdienende erschwinglich machen. Angefangen bei günstiger Wintersportbekleidung aus unserem Online-Shop, über die Art der Anreise, bis hin zu rechtzeitiger Planung und Auswahl der Reiseziele mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Tipp 1: Die Kleidung

Ein komplettes Ski-Outfit für gut 200 Euro!
Ist es wirklich nötig, für eine Woche im Jahr nur auf die teuersten Skiklamotten zurückzugreifen? Kleidung die 355 Tage in den hintersten Winkeln des Schranks oder in Truhen liegt? Es gibt preiswerte, nicht weniger modische Alternativen, die euch auf allen Pisten dieser Welt gut aussehen lassen – auch beim täglichen Einkehrschwung!


Und last but not least – für die mollig warmen Füße – Ragger II Socken (€ ) aus 50 % Wolle.

Tipp 2: Der Urlaubsort

Günstige Wintersportorte abseits bekannter Hotspots
Wer flexibel bei der Wahl seines Urlaubsorts ist, kann eine ganze Menge sparen. Dabei gilt die Faustregel: Je kleiner und unbekannter Ort und Region, desto günstiger. So lassen sich bei Wochen-Skipässen die Kosten um bis zu 50 % reduzieren. Also, häufiger mal ins Allgäu oder das Berchtesgadener Land – oder gar den Schwarzwald, den Harz oder das Hochsauerland – ausweichen und doppelt sparen. Denn meist ist hier schon die Anreise deutlich kürzer und somit günstiger. Durch moderne Beschneiungsanlagen sind auch die mittleren Lagen oft bis weit in den März hinein schneesicher!
Skigebiet von Bansko Bulgarien
Wer es ausgefallener mag und ein kleines Abenteuer nicht scheut, dem sei ein Blick gen Osten empfohlen. Skigebiete im Riesengebirge, der Hohen Tatra oder dem Piringebirge locken mit Angeboten, die nochmals deutlich preiswerter ausfallen. Dabei muss nicht an Komfort und Sicherheit gespart werden. Über 70 Kilometer perfekt präparierte Pisten warten etwa im bulgarischen Ort Bansko auf neugierige Skifahrer aus Mittel- und Westeuropa. Inklusive Flug, Shuttlebus, Ausrüstung, Skipass für sechs Tage und Unterkunft kommt der sparsame Skifahrer auf einen Preis zwischen 400 und 500 € – pro Woche! Ein beinahe unschlagbar günstiges Wintersportvergnügen. Wer auf deutschsprachige Umgebung Wert legt und etwas konservativer plant, dem bleiben noch genügend weitere Möglichkeiten eine ganze Menge Bares einzusparen, die wir im Folgenden vorstellen.

Weitere Tricks, Kniffe und Tipps für einen preiswerten Skiurlaub

TIPP 3: Skiausrüstung für Erwachsene kaufen, anstatt sie auszuleihen
Wer regelmäßig in den Winterurlaub fährt, der sollte sich eigene Bretter, Schuhe und Stöcke zulegen. Auf die Dauer entlastet dies den Geldbeutel spürbar. Tipp: Skiausrüstung kaufen, wenn die Preise am niedrigsten sind – im späten Frühjahr oder im Sommer.

TIPP 4: Kinder-Skiausrüstung leihen oder tauschen
Kinder wachsen und mit ihnen ihre Skier und das dazugehörige Equipment. Also entweder die Ausrüstung jedes Jahr erneut ausleihen oder ein Tauschsystem wie das von Intersport nutzen. Kauft man dort ein Kinderski-Set, wird dieses vier Mal in ein topgefpflegtes, größeres Set umgetauscht. Beim letzten Tausch wird die alte Ausrüstung darüber hinaus in Zahlung genommen.

TIPP 5: in der Nebensaison reisen
Außerhalb der Ferien sinken die Preise für Unterkunft und Skipass beträchtlich. Wer ohne schulpflichtige Kinder reisen möchte kann hier enorm profitieren.

TIPP 6: öffentliche Verkehrsmittel nutzen
Bequem zu Hause einsteigen, entspannen und am Urlaubsort wieder aussteigen. Das geht nur mit Bus und Bahn. Auch hier gilt: Wer früh reserviert hat die besten Karten für ein günstiges Ticket! Preiswerter als die Anreise mit dem eigenen PKW ist es allemal. Auch aufgrund des stetig wachsenden Fernbus-Angebots.

TIPP 7: rustikale Herbergen statt luxuriöser Spas und Resorts
Bei einem Skiurlaub steht in erster Linie der Spaß an der Bewegung im Freien oder der Wunsch nach einem Partyurlaub mit Freunden im Vordergrund. Für beides braucht man kein teures Hotel mit Wellnessbereich und eigenem Skibus. Gerade einfache Unterkünfte wie Bauernhöfe, Berggasthäuser, Hütten, oder Jugendherbergen haben ihren ganz eigenen Charme und können den Urlaub viel erlebnisreicher und ursprünglicher machen, als dies vermutlich in einer First-Class-Anlage möglich wäre.

Wenn ihr all unsere Tipps beherzigt, bleibt mit Sicherheit noch der ein oder andere Euro für einen leckeren Germknödel, Kaiserschmarrn und Jagertees oder andere heimische Hüttenspezialitäten übrig.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Planen und Sparen!


Diese Postings könnten dir auch gefallen:


10 Kinder-Basics die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen

10 günstige Kinder-Basics – Wir haben für euch die beste, einfache aber modische Kinderbekleidung aus unserem Sortiment zusammengestellt. Für jeden Anlass das richtige Teil, egal ob Kinder Shirt oder Jogginghose.

[MEHR LESEN]

5 essentielle Tipps für den Kauf von Kleidung im Netz

Kleidung online zu kaufen hat definitiv seine Vorteile – ein Online-Shop kennt keinen Ladenschluss und bietet meist eine unglaublich vielfältige Auswahl. Zum Bezahlen muss man sich nicht in einer endlos langen Schlange anstellen und die Ware wird dank schnellem Versand, meist in nur wenigen Tagen direkt nach Hause geliefert. Damit die Kleidung die man online bestellt hat dann auch tatsächlich so sitzt und passt wie man sich das erhofft hat, kommen hier unsere Tipps zum Shoppen im Netz.

[MEHR LESEN]

10 Basic T-Shirts, die jede Frau im Schrank haben sollte

Seit dem Am 5. Juli treten die besten Radrennfahrer der Welt bei der Tour der France wieder in die Pedalen. Anlass für uns, euch unsere günstigen Radfahrutensilien vorzustellen. Denn auch bei Foxxshirts findest du alles was das Radler-Herz begehrt (außer Helm und Schuhen) und kannst perfekt ausgestattet in einen langen Fahhrad-Sommer starten.

[MEHR LESEN]



Tipps für den günstigen Skiurlaub