22.07.2015 // Lifestyle

DIY Schablonen Technik: Tasche mit bunten Herzchen

DIY Schablonen Technik: Tasche mit bunten Herzchen

Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine einfache Baumwolltasche aufzuhübschen. In diesem Posting stellen wir eine Schablonen-Technik mit selbstklebender Folie vor, die ein Unterlaufen der Farbe und verrutschen der Schablone verhindert und so für tolle Ergebnisse sorgt.

Du brauchst

Für dieses fröhliche und farbenfrohe DIY Projekt werden folgende Utensilien benötigt:
  • eine Baumwolltasche
  • eine Rolle selbstklebende Folie
  • ein Bastelskalpell
  • etwas Pappe
  • eine Schere
  • Textilfarbe zum Schablonieren
  • einen Pinsel, ein Schwämmchen oder eine Rolle zum Auftragen der Farbe

#1 Motiv festlegen

Für den ersten Versuch sollte dein Motiv nicht zu kompliziert und recht einfach auszuschneiden sein. Wir haben uns hier für kleine Herzchen entschieden. Im Netz findest du unzählige Herzformen, die du als Vorlage verwenden kannst.

#2 Vorlage erstellen

Mit dem Drucker druckst du dein Herzmotiv auf einem Blatt Papier aus und schneidest das Motiv mit der Schere aus. Übertrage die Form nun auf ein Stück Pappe und schneide das Herz erneut aus, um eine feste Vorlage zu erhalten.

#3 Schablonen erstellen

Nehme dir die selbstklebende Folie, eine Schere und dein Bastelskalpell zur Hand. Schneide aus der selbstklebenden Folie mit der Schere mehrere Quadrate zurecht. Die Quadrate sollten so groß sein, dass deine Herzvorlage locker drauf passt und ein Rand von ca. 1-2 cm überbleibt.

Lege dir ein Stück Pappe oder eine Bastel-/Schneidematte unter, um deinen Arbeitsplatz zu sichern.

Lege deine Herzvorlage aus Pappe auf ein Quadrat der selbstklebenden Folie und schneide mit dem Bastelskalpell um die Herzvorlage herum. Trenne die Herzform heraus und behalte den „Rahmen“, welcher nun als Schablone dient.

Wiederhole diesen Schritt bis du genügend Herzschablonen produziert hast.
Wir haben für dieses Projekt rund neun Schablonen erstellt.

#4 Schablonen aufkleben

Entferne das Trägerpapier der selbstklebenden Folie und klebe die Schablone an der gewünschten Stelle auf die Baumwolltasche. Platziere auf diese Art und Weise all deine Schablonen.

#5 Farbe aufbringen

Lege ein Stück Pappe in die Baumwolltasche, um ein Durchdrücken der Farbe zu verhindern. Tauche einen Pinsel oder einen Farbroller in den Farbtopf und beginne damit die Herzen auszufüllen.

Da die Schablonen auf der Tasche kleben, kann keine Farbe unterlaufen und die Schablonen können auch nicht verrutschen.

#6 Schablonen Abziehen und Fertig

Nachdem die Farbe getrocknet ist, kannst du die Herzschablonen abziehen und fertig ist deine farbenfrohe Herzchen-Tasche. Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren!

Unsere Produktempfehlungen

Bei uns im Shop findest du die perfekte Rohware für alle deine textilen DIY-Projekte – schau doch mal vorbei.



Diese Postings könnten dir auch gefallen:

DO IT YOURSELF TUTORIAL: Pollock-Style Action Painting Shirt

Das Überraschungsei unter den DIY-Methoden ist unser Action Painting Shirt im Stil vom Künstler Jackson Pollock. Dieses Tutorial macht richtig viel Spaß, ist super einfach und total individuell – keines eurer Shirts wird dem anderen gleichen.

[MEHR LESEN]

Dein eigenes Glitzer T-Shirt selbst gestalten – So geht es

Ein schlichtes graues T-Shirt wird schick! Mit diesem simplen Tutorial verleihst du deinem Shirt im Handumdrehen einen neuen, eleganten Look. Hier erfährst du wie es funktioniert.

[MEHR LESEN]

DO IT YOURSELF TUTORIAL: Gepunkteter Aufbewahrungsbeutel

Heute zeigen wir euch einen wirklich super einfachen Weg wie ihr aus einem ganz normalen Stoffbeutel ein farbenfrohen Hingucker machen könnt.

[MEHR LESEN]



DIY Schablonen Technik: Tasche mit bunten Herzchen