13.05.2014 // Fashion

10 Basic T-Shirts, die jeder Mann im Schrank haben sollte

10 Basic T-Shirts, die jeder Mann im Schrank haben sollte

Es wird Sommer. Zeit, den Schrank aufzuräumen und die vergilbten Shirts, von denen du dich seit Jahren nicht trennen kannst loszuwerden. Auch wenn das T-Shirt ursprünglich nur als Unterhemd geplant war, hat es sich schnell zu einem Kleidungsstück gemausert, das im Prinzip zu jedem Anlass getragen werden kann. Damit du auch wirklich für jede Situation das richtige Shirt zur Hand hast gibt es hier unsere große Übersicht: 10 essentielle T-Shirts, die in keiner Männer-Garderobe fehlen dürfen.

1. Großvater-Style – Das Henley T-Shirt

Das beste am Henley T-Shirt: Es ist anders. Es vereint Elemente des klassischen Rundhals Shirts, des V-Neck Shirts sowie des Poloshirts. Und genau so können sie getragen werden. Unter einem Sakko oder einer Sweatjacke machen sie genau soviel her, wie als T-Shirt-Ersatz an heißen Tagen. Auch unter einem karierten Flanellhemd sind sie eine super Alternative für alle, die keine Lust mehr auf V-Neck Shirts haben! Also am besten gleich in 2-3 verschiedenen Farben kaufen und nach belieben kombinieren!

2. Supersoftes weißes Basic Shirt – deine
Freundin wird es lieben

Die Mutter aller T-Shirts: das weiße Rundhals T-Shirt. Spätestens seit Marlon Brando und James Dean DER Klassiker und ein Must-Have in jedem Männerschrank. Egal ob Handwerker, Manager, Politiker oder Filmstar – ein gut-sitzendes weißes T-Shirt und eine Jeans stehen jedem Mann. Doch was macht das essentielle weiße T-Shirt aus? Es sollte gut geschnitten sein, auch nach vielen Waschgängen seine Form nicht verlieren und vor allem: Es sollte sich gut anfühlen. So gut, dass Eure Frauen und Freundinnen es euch wegnehmen und nie wiedergeben wollen. Genau das ist der Fall mit unserem Fashion Soft-T...

3. Sportliche Retro-Optik mit dem Ringer T-Shirt

Für alle, die ihrem Outfit einfach und unauffällig ein wenig Sportlichkeit verleihen wollen, ist das Ringer T-Shirt optimal. Seinen Ursprung findet es in der Rock'n'Roll und Surfer-Subkultur der 50er und 60er-Jahre in den USA. Zwischenzeitlich in Vergessenheit geraten, ist es heute wieder ein existenzieller Bestandteil eines jeden Kleiderschrankes. Zusammen mit einer Chino und ein paar Sneakern bist du im Handumdrehen fertig für einen Grill-Abend mit den Kollegen oder die Shopping-Tour mit deiner Freundin. Die Kontraste an den Ärmeln helfen dir, schnell und einfach einen stimmigen Style zu finden. Einfach die Farben mit Accessoires oder Schuhen abgleichen und fertig ist das sportliche Basic-Outfit.

4. Basic Understatement – Slub-Stoff

Darf's ein bisschen schicker sein? Aber gerne doch! Wem das Basic T-Shirt nicht genug ist, dem empfehlen wir ein Upgrade! Ideal eignet sich dafür das mit Slub-Garn genähte „Too-Chic“ Shirt von B&C. Der Stoff erhält durch seine leichte Ungleichmäßigkeit eine neue Kontur und dadurch eine schicke Optik. Das ganze gepaart mit den freshen Farben macht sowohl zur Jeans, als auch zur Stoffhose ordentlich was her.

5. Der Klassiker mit Tasche

In letzter Zeit vor allem durch die Hipster wieder auf dem Vormarsch: das T-Shirt mit Brusttasche. Doch es muss nicht immer die Leoparden-Palmen-Blumen-Ethno-Optik auf der Tasche sein. Bei uns gibt's ganz einfache, einfarbige und trotzdem modisch geschnittene T-Shirts mit Taschen. Gepaart mit einer Jeans und einem Sakko sind sie eine stylische Alternative zum einfachen Shirt.

6. Segel setzen – gestreifter Marine-Style

Zeitloser Klassiker – das gestreifte T-Shirt. Ursprünglich von Seemännern als Erkennungsmerkmal getragen, hat es auch heute nichts von seiner Wirkung verloren. Gepaart mit einer Lederjacke oder unter dem Trenchcoat wirkt das Streifen Shirt edel – zuammen mit farbigen kurzen Chino-Shorts lässt sich schnell ein perfektes Sommeroutfit kreieren. Nicht nur für Matrosen ein stilvolles Basic Shirt!

7. Heather? Heather!

Für alle, denen einfarbige Shirts zu langweilig sind, gibt es zum Glück eine große Auswahl von melierten Shirts. In Fachkreisen auch „Heather“ genannt, aber das ist dich ja eigentlich egal! Fakt ist: Wer coole, nicht zu knallige Farben sucht wird hier fündig. Dadurch, dass für die Shirts Mischgewebe aus verschiedenen Fasern benutzt wird fühlt es sich zu allem Überfluss auch noch super-flauschig an und ist stretch-bar!

8. Vintage-Optik

Du erinnerst dich an dieses eine Lieblings-T-Shirt. das du seit deinem ersten Ferienjob jedes Jahr wieder rauskramst? Von der Sonne leicht verblasst, vom häufigem Waschen ein wenig matt in der Farbe? Jetzt ist es an der Zeit dieses T-Shirt endlich zu entsorgen. Das Vintage T-Shirt sieht nicht nur aus, als hättest du es bereits mehrere Jahre eingetragen, es fühlt sich auch genauso bequem an. Nur, dass die Schweiß- und Deoverfärbungen unter den Armen fehlen, das Brandloch und die aufgelöste Naht, sowie die völlig verzogene Passform nicht vorhanden sind! Dicke Wohlfühl-Qualität macht dieses T-Shirt zu einer super Alternative zum regulären Basic Rundhals Shirt.

9. Fleck-Optik

Wem unsere Heather-Shirts nicht reichen, dem sei die angesagte Fleck-Optik ans Herz gelegt. Sie macht aus grauen und weißen T-Shirts moderne Hingucker, ohne dabei zu dick aufzutragen.

10. Brust zeigen – V-Neck Shirt

Last but not least, eines der umstrittensten T-Shirts in der Männer-Mode-Welt. Das V-Neck Shirt. Man(n) liebt oder hasst es. Ob nun mit glatt-rasierter Brust (optional ein dickes Tattoo) oder mit reichlich Brustbehaarung, man muss es tragen können! Solltet ihr also extrem lang und schmal gebaut sein, schaut euch besser nach etwas anderem um. Seid ihr jedoch etwas kleiner, hilft das V-Neck Shirt dabei, den gesamten Hals etwas länger wirken zu lassen. Auch als unterster Layer kombiniert mit einem halboffenen Karo-Hemd oder unter einem Sakko kann das V-Neck euer Styling aufpimpen!


Eure Garderobe muss noch ergänzt werden? Über 300 weitere Herren T-Shirts findet ihr bei uns im Shop!



Diese Postings könnten dir auch gefallen:

Gründe für oder gegen das Tragen von Jogginghosen

Die Jogginghose ist aus der heutigen Mode-Welt nicht mehr wegzudenken. Doch ist das in Ordnung so? Wir haben für euch fünf Gründe für das Tragen von Jogginghosen und fünf Gründe dagegen gesammelt.

[MEHR LESEN]

Das Geheimnis der verlorenen Socken

Wer kennt es nicht, das Phänomen der verlorenen Socke? Ganze Schubladen sind gefüllt mit einzelnen Strümpfen, die vergeblich auf ihren angestammten Partner warten. In Waschsalons sind extra Kisten aufgestellt, in denen die traurigen Einzelgänger gesammelt werden. Seit 1998 wird dem Mysterium mit einem eigenen Tag gedacht – dem „Lost Socks Memorial Day“. Wir haben uns dieses Datum zum Anlass genommen, spannende, lustige und kuriose Geschichten, Bräuche und Mythen rund um das oft unterschätzte Kleidungsstück zusammenzutragen – inklusive der Auflösung des Rätsels um die in der Waschmaschine spurlos verschwundenen Exemplare …

[MEHR LESEN]

Essentielle animierte Anwendungshinweise für deine bei Foxxshirts.de erworbenen Produkte (Basic Fashion Wins & Fails)

Essentielle animierte Anwendungshinweise für deine bei Foxxshirts.de erworbenen Produkte (Basic Fashion Wins & Fails). Befolge folgende Hinweise und benutze deine Fashion Basics wie ein echter Profi!

[MEHR LESEN]



10 Basic T-Shirts, die jeder Mann im Schrank haben sollte