T-Shirts

Trustedshops-Siegel
T-Shirts online kaufen. Super-schnelle Lieferung, Kauf auf Rechnung und riesiges Sortiment: Meine Farbe. Meine Größe. Mein Style.
1 2 3 4 5 ... 20
ÜBRIGENS...
Facts // 18. 11. 2014
Ordnung ist nicht alles ...
Aktuelles // 17. 11. 2014
Ab unter's Shirt!
Facts // 12. 11. 2014
Weltraummode – auch Astronauten mögen's schick.
Facts // 12. 11. 2014
Schon gewusst? So oft kauft der deutsche Mann Shirt...
Produkte // 11. 11. 2014
Manche mögen's heiß - Waschen bei 60°C
Aktuelles // 07. 11. 2014
Gehe direkt in das Gefängnis...
Aktuelles // 07. 11. 2014
Basic Fashion-Ikone Mark Zuckerberg.
Kreativ // 31. 10. 2014
Last-Minute Halloween-Kostüm
Aktuelles // 22. 10. 2014
Maulkorb für Nicolas Cage & Co.
Facts // 14. 10. 2014
Fünf fantastische Fakten über das T-Shirt.
Schließen
Facts // 18. 11. 2014 Link kopieren

Ordnung ist nicht alles ...

T-Shirts sortieren... hilft aber häufig ungemein, wie Bloggerin Alejandra Costello beweist. Mit der ganz eigenen "Senkrecht-Methode" hat sie den Kleiderschrank ihres Freundes im Nu so umorganisiert, dass er sofort einen perfekten Überblick über seine T-Shirts erhält und - ohne Unordnung zu verursachen - eines herausnehmen kann. Viele weitere Tipps zum Thema Ordnung & Organisieren findet Ihr u.a. auf Alejandras Facebook-Seite.



Foto: cc, Martin Cathrae
Aktuelles // 17. 11. 2014 Link kopieren

Ab unter's Shirt!

Vor wenigen Wochen scheiterte ein Kunstdieb damit, ein Gemälde unter seiner Sweatjacke aus einer britischen Galerie zu entwenden. Ähnlich ungeschickt stellte sich nun ein Räuber in den USA an: Er versuchte eine Kettensäge (!) unauffällig unter seinem, zugegebenermaßen weiten T-Shirt, verschwinden zu lassen, was wenig überraschend misslang. Der Mann wartet zurzeit auf seinen Prozess.


Facts // 12. 11. 2014 Link kopieren

Weltraummode – auch Astronauten mögen's schick.

Raum-ModeVor wenigen Tagen kehrte Alexander Geerst, der uns mit seinen Tweeds und Facebook-Post fasziniert hatte, von der Weltraumstation ISS zur Erde zurück. Und heute soll erstmals eine (unbemannte) Sonde auf einem Kometen landen. Raumfahrt und Raumfahrer sind also gerade in aller Munde. Anlass genug, einmal auf ihre Kleidung zu schauen. Was tragen die Männer und Frauen auf Ihren Ausflügen in die unendlichen Weiten und wer stellt sie her? Den bis zu 14-lagigen Raumanzug mit Sauerstoffvorrat, Geräten zur Temperaturregelung und Feuchtigkeitskontrolle mit seinen vakuumdichten Reißverschlüssen muss die Besatzung nur beim Start, bei der Landung und beim Ankoppeln und bei Außeneinsätzen tragen. Die meiste Zeit arbeitet sie in weitaus bequemerer Bordkluft. Moskau ist dabei so etwas wie das Mailand oder Paris der Raum-Mode. Bei der Vereinigung "Zentaur-Wissenschaft“ stehen durchweg aus Baumwolle gefertigte Anzüge, Overalls, Hemden, Unterwäsche und Shirts zur Wahl, die nach persönlichen Geschmäckern und Extravaganzen modifiziert werden kann. So orderte ein US-Astronaut einen knallgelben Anzug, da er aussehen wollte wie die Sonne, eine Französin gestand, nicht einmal auf den Champs-Elysées so schick wie im All aufzutreten. Einen Wermutstropfen hat die Sache allerdings: Da es an Bord der ISS keine Waschmaschine gibt müssen T-Shirts an Bord etwa einen Monat lang getragen werden, Socken eine Woche. Eine Herausforderung der ganz anderen Art...

Foto: cc, Cliff

Facts // 12. 11. 2014 Link kopieren

Schon gewusst? So oft kauft der deutsche Mann Shirt...

Von den etwa 33 Millionen deutschen Männern über 18 Jahren kaufen sich etwa 5,4 Millionen seltener als alle zwei Jahre oder nie (!) ein neues T-Shirt, während ca. 6,3 Millionen dies mindestens vier Mal im Jahr tun. Das Gros der Herren schlägt allerdings zwei bis drei Mal im Jahr zu: Fast 14 Millionen deutsche Männer gehören zu dieser Gruppe.


Produkte // 11. 11. 2014 Link kopieren

Manche mögen's heiß - Waschen bei 60°C

Meistens reicht es aus, T-Shirt & Co. bei 40°C zu waschen. Doch gerade, wenn das gute Stück stark verschmutzt ist – oder bei Krankheit – mit vielen Keimen in Kontakt gekommen ist (Textilien, die bei 60° gewaschen wurden weisen zehn- bis hundertmal weniger Keime auf, als bei 40-Grad-Wäsche), sollte die Temperatur auch schon einmal etwas höher sein. Bei vielen Shirts ein Problem, gehen sie doch aus der Form und verlieren die Farben an Brillianz. Eine Auswahl an Shirts, die 60-Grad-Wäsche problemlos und ohne Qualitätseinbußen überstehen gehören also in jeden gut sortierten Kleiderschrank. Die folgenden Stücke sind dabei speziell für Damen entworfen und weisen einen femininen Schnitt auf.



(1) Tee Jays Damen Soft-T-Shirt

(2) James & Nicholson Workwear-T-Shirt Damen

(3) Promodoro Damen T 80/20
Aktuelles // 07. 11. 2014 Link kopieren

Gehe direkt in das Gefängnis...

Gehe direkt in das GefängnisPolizeifotos - so genannte "mugshots" - sind in den USA Kult. In der Kunst sind sie bereits zu einem eigenen Genre geworden, Exemplare aus dem 19. Jahrthundert sind bei Sammlern heiß begehrt, Agenturen sind durch sie auf potenzielle Models aufmerksam geworden, Seiten wie Mughshots Online werden millionenfach geklickt. Für Schmunzeln - auch bei den Beamten - sorgte jetzt ein Amerikaner, der mit in Florida mit 20 Gramm Marihuana aufgegriffen wurde. Auf dem nun veröffentlichten Fahndungsfotosträgt er ein T-Shirt mit dem aus Monopoly bekannten Schriftzug "Go directly to jail". Übermut oder vielleicht doch Selbstironie? Zum Artikel auf N24.

Foto: cc, Mark Strozier


Aktuelles // 07. 11. 2014 Link kopieren

Basic Fashion-Ikone Mark Zuckerberg.

Mark Zuckerberg trägt Basic. Einfarbiger Hoodie, T-Shirt und Co. bestimmen die Garderobe des Facebook-Gründers. Warum er dabei meist auf ähnliche Teile zurückgreift erklärt er auf einem online live übertragenen „Townhall“-Event.




Kreativ // 31. 10. 2014 Link kopieren

Last-Minute Halloween-Kostüm

Halloween











Du hast noch kein Halloween-Kostüm? Kein Problem: T-Shirt raus, Kunstblut oder Ketchup rauf, fertig! Wo es neue, saubere Teile gibt weißt du ja...

Foto: cc, Nina Haghighi

Aktuelles // 22. 10. 2014 Link kopieren

Maulkorb für Nicolas Cage & Co.

Nicolas CageMit einer stummen, auf T-Shirts gedruckten, Botschaft distanzieren sich die Schaupieler Nicolas Cage und Anton Yelchin sowie die (Co-) Produzenten Paul Schrader und Nicolas Winding Refn von der Endfassung des ihres neuen Hollywood-Streifens "Dying of the Light", der im Dezember in die US-Kinos kommen soll. Die vier Branchengrößen nicht mit der durch die Studios gefertigten Endfassung des Werks nicht einverstanden, durch ihre Verträge aber verpflichtet, jede negative Äußerung darüber zu unterlassen. So greifen sie zum T-Shirt, um sich über Facebook andere soziale Medien zu äußen. So wird das einfache Stück Stoff, wie schon so oft in der Vergangenheit, zum stillen aber wirkungsvollen Meinungsmacher.







Foto: cc, Kirk W
Facts // 14. 10. 2014 Link kopieren

Fünf fantastische Fakten über das T-Shirt.

Wie viel kostete das bisher teuerste Shirt? Wie viele Shirts werden jährlich weltweit verkauft? Endlich erfahrt ihr es!

T-Shirt Trivia


Umfangreicher Kundenservice
Kauf auf Rechnung • Beste Kundenbewertungen • 30 Tage Rückgabe • Käuferschutz • DHL GoGreen
Kauf auf Rechnung - Superschneller Versand
"Turboschnelle Lieferung, top Preis, super Qualität!"
TRUSTED SHOPS Kundenbewertung
Riesige Auswahl - Günstige Preise
"Mit Foxx bin ich sehr zufrieden, schnelle Lieferung, große Auswahl an Kleidern im Shop"
TRUSTED SHOPS Kundenbewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 20


Das T-Shirt – vielseitiger Klassiker für jede Gelegenheit

Das T-Shirt ist mit Sicherheit mehr als einfach nur ein Kleidungsstück. Lange Zeit allein Element der Herren-Unterwäsche und erst durch Filmikonen wie Marlon Brando und James Dean zu einem Stück Populärkultur geworden, ist es heute allgegenwärtiger Bestandteil alltäglicher Kleidung. Mal als klassisch-weißes „amerikanisches“ T-Shirt unter Hemd oder Sakko, mal mit weit ausgeschnittenem V-Neck-Kragen die Blicke auf sich ziehend. Mal langärmelig, mal kurzärmelig; mal farbig, gemustert oder uni, mal leger oder eng geschnitten. Ein Textil für jeden also, das Georgio Armani völlig zurecht als das „Alpha und Omega“ des Modealphabets adelte.

Das richtige Shirt? Anlass und persönlicher Geschmack entscheiden!

Blickt man hinter die Aussagen von Modeschöpfern und Designern, bleibt das T-Shirt doch – wie alle Kleidungsstücke von der Hose über den Pullover bis zur Jacke – in erster Linie ein Textil, das seine optischen und qualitativen Anforderungen bestmöglich erfüllen soll. So unterschiedlich sie auch sein mögen. Diese Anforderungen lassen sich über verschiedene subjektive und objektive Qualitätsmerkmale und Kriterien definieren. Im Vordergrund bei der Beurteilung eines T-Shirts nach den persönlichen Bedürfnissen bleibt dabei immer die Frage: „Zu welcher Gelegenheit möchte ich mein neues Shirt tragen?“ Denn je nachdem, wie das Stück kombiniert wird – zum Blazer, Cardigan oder unter dem Hemd, zu Jeans, Chino oder Anzughose – entfaltet es eine komplett neue Wirkung, die den unterschiedlichen Anlässen und dem individuellem Stil gerecht wird.

Ganz konkret kann sich der Träger bei seinem Kauf an folgenden Entscheidungshilfen orientieren:

  • Marke: Gibt es Marken, mit denen ich gute oder schlechte Erfahrungen gemacht habe? Marken die besonders stark auf ökologische und soziale Verantwortung setzen? Fruit of the Loom etwa setzt besonders stark auf günstige Preise, während beispielsweise Stanley & Stella ihren Fokus auf fair gehandelte Öko-Textilien legen.
  • Preis und Grammatur: Was ist das für mich beste Preis-Leistungsverhältnis? Was möchte ich maximal ausgeben? Wie lange soll das T-Shirt halten?
  • Schnitt und Form: Möchte ich ein körperbetontes Slim Fit Shirt tragen oder lieber lockeren Regular Fit? Passt ein runder Kragen oder ein, vielleicht sogar tiefer, V-Ausschnitt zu mir?
  • Farbigkeit: Verlangt der Anlass ein einfarbiges weißes Shirt oder darf ich auf ein farbiges, gegebenenfalls gemustertes, Shirt setzen?
  • Ärmellänge: Trage ich das Shirt als oberste Lage? Wenn ja, ist ein kurzärmeliges Hemd erlaubt oder sollte es lieber einen langen Arm haben? Kommt unter Umständen ein modisches Shirt mit ¾ Arm in Frage?

Auswahl getroffen? Dann viel Spaß beim Shoppen!

Hat man für diese Fragen für sich beantwortet, bietet der Online-Shop von FoxxShirts.de die Möglichkeit, mittels Filterfunktionen das individuell perfekte, günstige T-Shirt für Damen, Herren und auch Kinder aus 400 Varianten in mehr als 1400 Farben und Tönen zu selektieren. Und zwar in vielen Größen. Seien es Kindergrößen oder auch Übergrößen bis zu 5 XL. Übersichtliche Größentabellen erleichtern darüber hinaus die richtige Wahl der je nach Marke unterschiedlich ausfallenden Shirts.